Umweltanalytik


Fühlen Sie sich häufig müde, erschöpft oder fehlt Ihnen der Antrieb ohne ersichtlichen Grund?
Werden Sie immer wieder von Allergien, Schleimhautreizungen, Kopfschmerzen oder Haut- und Haarproblemen geplagt und weder Sie noch Ihr Arzt findet eine Ursache?

Immer mehr Menschen leiden an derartigen oftmals schwer zu behandelnden Erkrankungen und bedauerlicherweise bringen Medikamente nur teilweise die gewünschte Besserung.

Laut Europäischer Umweltagentur sind zahlreiche dieser Erkrankungen auf verschiedene Umwelteinflüsse, wie z.B. Chemikalien und Giftstoffe aus der täglichen Umgebung zurückzuführen und maßgebliche Ursache für solche Befindlichkeitsstörungen.

Da die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschen in engem Zusammenhang mit dem Zustand der Umwelt stehen, ist eine natürliche Umwelt von guter Qualität von enormer Bedeutung.

Sie ermöglicht die Versorgung von Grundbedürfnissen in Bezug auf saubere Luft, reines Wasser und fruchtbares Land für die Lebensmittelproduktion sowie Energie und Rohstoffe für die Produktion.

Als zertifizierte Umwelt-Apotheke/n möchten wir Ihnen diesbezüglich weiterhelfen und bieten deshalb verschiedene Umwelt- und Präventionsanalysen an, mit Hilfe derer äußere Einflüsse auf Ihren Gesundheitszustand sichtbar werden.

So z.B. Wasseranalysen: In aller Regel bekommen deutsche Haushalte hochreines Trinkwasser vom Wasserversorger geliefert. Optisch klares Wasser muss jedoch nicht zwingend rein sein, denn zwischen Wasserwerk und dem Wasserhahn im Privathaushalt kann noch Einiges passieren. Beispielsweise können sich Blei oder Kupfer als Bestandteile der hauseigenen Leitungsrohre ansammeln. Aber auch Nitrate, Legionellen oder andere Schwermetalle im Trinkwasser beschäftigen die Menschen immer häufiger, insbesondere dann, wenn das Trinkwasser zur Herstellung von Babynahrung verwendet wird.

Ebenso ist eine schadstofffreie Umgebung zur Erhaltung oder Wiedererlangung der Gesundheit eine wichtige Voraussetzung für Menschen, denn sowohl Erwachsene als auch Kinder verbringen mehr als 80 % ihrer Zeit in der Wohnung und anderen geschlossenen Räumen. Wohngifte aus Baustoffen, Möbeln und Textilien, wie Schimmel, Holzschutzmittel (z.B. Lindan, PCP, Pyrethroide), Asbest und Formaldehyd finden sich fast überall. Sie sind oftmals verborgene, aber dennoch potentielle Krankmacher und können Ihre Gesundheit stark beeinträchtigen. Lassen Sie sich daher von uns als Umwelt-Apotheke in Bezug auf verschiedene Wohngiftanalysen beraten.

Und aufgepasst, denn schon in Bälde beginnt wieder die Gartensaison. Die Kenntnis über Nähr- und Schadstoffe im Boden ist für viele Gartenbesitzer mehr denn je von enormer Bedeutung, denn eine optimale Nährstoffversorgung im Gemüse- oder Ziergarten sorgt für gutes Pflanzenwachstum und hochwertiges Obst und Gemüse. Wir bestimmen den Nährstoffstatus Ihres Bodens anhand von Bodenanalysen und geben Ihnen konkrete Hinweise, welcher Dünger in welcher Menge eingesetzt werden sollte, um die Pflanzen einerseits optimal zu versorgen, andererseits eine Überdüngung zu verhindern. Solche Analysen sind zum einen beim Salat- und Gemüseanbau im eigenen Garten, zum anderen auch der Anschaffung eines Sandkastens für die Kinder relevant.

Übrigens, wussten Sie, dass Mineralstoffe und Spurenelemente, wie Magnesium, Calcium, Eisen, Zink und Selen für den Organismus genauso lebensnotwendig sind wie Vitamine? Für das Funktionieren des Stoffwechsels sind sie unverzichtbar und ein Mangel an Mineralien und Spurenelementen führt daher von Befindlichkeitsstörungen hin bis zu verschiedenen anderen Erkrankungen. So wird z.B. Eisenmangel mit Infektanfälligkeit oder Zinkmangel mit Haarausfall in Verbindung gebracht.
Da Haare und Nägel als Langzeitgedächtnis für den Stoffwechsel fungieren ergibt eine
Mineralstoffanalyse des Kopfhaares ein exaktes Abbild des Mineralien- und Spurenelementhaushalts Ihres Körpers und wichtige Hinweise für Ihre gesundheitliche Situation.

Warum also mit der Suche nach Ursachen noch warten, wenn es um Ihre Gesundheit geht?

Deshalb - sprechen Sie uns jederzeit an, denn als Mitarbeiter unserer Umwelt-Apotheke/n sind wir hinsichtlich dessen ganz speziell geschult und ausgebildet und stehen bei Fragen immer gerne zur Verfügung. Auch eine telefonische Beratung unter der Rufnummer 08382/275312 ist fortwährend möglich.

Wir stellen ein!

Apotheker/in (m,w,d) und PTA (m,w,d) in Teil- oder Vollzeit gesucht!

Interesse?

Unsere Partnerapotheke

 


Friedrichshafener Str. 2 a

88131 Lindau

Telefon: 0 83 82 / 2 21 21

www.rosen-apotheke-lindau.de

QMS der Bayerischen Landesapothekerkammer


Qualitätssiegel Baby-freundliche Apotheke

 


 

Mehr information

News

Herzgefahr durch Gicht
Herzgefahr durch Gicht

Frauen besonders betroffen

Männer und Frauen mit Gicht leben gefährlich. Denn sie haben ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie z.B. Schlaganfall, Thrombose oder Lungenembolie.   mehr

Wärmepflaster gegen Schmerzen
Wärmepflaster gegen Schmerzen

Schnelle Hilfe für den unteren Rücken

Eine falsche Bewegung – und schon zwickt es im unteren Rücken. Linderung versprechen da praktische Wärmepflaster. Doch in welchen Fällen helfen sie wirklich?   mehr

Herzrisiko am Maßband ablesen
Herzrisiko am Maßband ablesen

Taille spricht Bände

Zu viele Pfunde auf den Rippen schaden der Gesundheit. Um das Risiko für Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen genauer zu beziffern, reicht ein einfaches Maßband.   mehr

Mehr Fett durch Rauchen?
Mehr Fett durch Rauchen?

Zunahme von Bauchfett befürchtet

Rauchende haben den Ruf, eher schlank zu sein. Das stimmt auch – dennoch führt Rauchen möglicherweise zu mehr innerem Bauchfett.   mehr

Training bessert Atemnot
Training bessert Atemnot

Long-COVID mit Folgen

Long-COVID-Patient*innen sind häufig schnell aus der Puste. Gegen ihre Kurzatmigkeit kann ein spezielles Training der Atemmuskulatur helfen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Apotheke im alten Bahnhof
Inhaberin Apothekerin Birgit Dietlein-Rauschenbach
Telefon 08382/27 53 12
E-Mail apo-imaltenbhf@gmx.de